Suche

Inhalt

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist" (Victor Hugo)

Mit dieser Meinung ist eigentlich schon alles gesagt. Vorausgesetzt, man macht Musik. Menschen die sich für Musik begeistern lassen möchten, be­kommen an unserer Schule nicht nur den Musikunterricht! Wir bieten auch Musik-Arbeitsgemeinschaften an, in denen Geige, Flöte und Schlagzeug er­lernt werden kann.

Doch das ist nicht alles! Wir präsentieren das Können und die Fortschritte der Kinder auch in der Öffentlichkeit durch Auftritte. Jedes Kind, das 10 Mal hintereinander mit Instrument zur AG kommt, darf bei einem Auftritt mitmachen. 

Immer wieder gibt es Auftritte, zum Beispiel bei Straßenfesten, bei Senio­renfeiern, in Altersheimen und Schulveranstaltungen, wo die Kinder zeigen können, was sie gelernt haben.
Ein besonderer Höhepunkt ist, dass unsere Schule schon zum 4. Mal beim NISAN-Kinderfest eingeladen wurde. Dieses Fest mit riesigen Bühnen fin­det immer Ende April am Brandenburger Tor statt.

Die Arbeitsgemeinschaften, die Herr Weber leitet, finden in diesem Schul­jahr an den folgenden Tagen statt:

 Geige:dienstags 14.30 bis 17.00 Uhr (verschiedene Gruppen) 
 Flöte:mittwochs 13.30 bis 15.00 Uhr (Anfänger/Fortgeschrittene)  
 Schlagzeug:donnerstags 13.30 bis 15.00 (Anfänger/Fortgeschrittene) 

Es nimmt Sie/Dich wunder, was für Auftritte schon erfolgt sind und wer dabei war? Schau(en Sie) einfach weiter unten!


Auftritt in Reinickendorf mit dem geigerischen Wunderkind Haewon Lim





Wenn wir ein Mal im Jahr von Frau Schreier in Reinickendorf bedient werden und auftreten dürfen, ist das immer etwas Besonderes. Ganz neu an unserer Schule die 14-jährige koreanische Schülerin Haewon Lim in einer Willkommensklasse. Sie hat Preise im Geigenspiel gewonnen und wurde gerade als Jungstudentin an der Hans-Eisler-Hochschule für Musik aufgenommen. Sie ist ein geigerisches Wunderkind und man wird noch von ihr hören.

Berlin-Reinickendorf, Juni 2018

Wieder Auftritt in Wedding, in Richtung Reinickendorf





Wieder ein Auftritt, wieder im Wedding, dieses Mal Richtung Reinickendorf. Ruhe vorher und Ela aus der 3. Klasse zum 1. Mal mit dabei. Frau Weiss betreut uns super und überreicht jedem ein leckeres Eis. Weiter so! - Berlin-Wedding, Juni 2018

Auftritt in der Nähe unserer Schule





Wieder ein Auftritt, dieses Mal ganz in der Nähe der Schule mit nur 10 Minuten Fußweg bei enormer Hitze. Ja, der Wonnemonat Mai! Zum ersten Mal sind Rawand und Caldin aus den 3. Klassen mit dabei. Alle genießen den leckeren Kuchen nach dem Auftritt. Berlin-Wedding, Mai 2018

Gastspiel in Berlin Friedrichshain


 

Auch dieses Jahr wieder ein Gastspiel in Friedrichshain bei einer kleinen Feier. Es wurde ordentlich gesungen und musiziert. Precious aus einer 3. Klasse ist heute zum 1. Mal dabei. Da blieb noch etwas Zeit für den Spielplatz ganz in der Nähe. Berlin-Friedrichshain, Mai 2018




Ein besonderer Auftritt für einige von uns in Berlin Steglitz





Ein besonderer Auftritt, denn heute sind nicht nur Ammar, Melek, Melinda und Süeda zum ersten Mal dabei, sondern auch Isha, Lien und Nermin vom Förderzentrum. Toll gemacht! Alle wollen wiederkommen. Nach dem Auftritt hat uns ein lustiger Papagei erfreut. Berlin-Steglitz, Mai 2018.

Besuch bei einem Streichelzoo in Lichtenberg


 



Heute stand weniger der Auftritt, sondern ein kleiner Streichelzoo mit Eseln, Meerschweinchen und Hühnern im Mittelpunkt. Eine lange und volle Bahnfahrt dorthin war ziemlich anstrengend. Dafür gab es wieder leckeren Weihnachtskuchen nach dem Auftritt. Berlin-Lichtenberg, Dezember 2017

Auftritt in Berlin Mitte - für fast alle Kinder der 1. Auftritt!




 

Dieses Mal ist alles ganz anders. Fast alle Kinder sind zum 1. Mal überhaupt dabei, obwohl sie noch eine 10 Runden haben, um mitmachen zu dürfen. Kaum gehen die Kinder zur Schule, machen sie schon bei einem Auftritt mit: Sophie, Cidra, Selin und Melinda. Esra und Leon aus einer 4. Klasse machen tapfer mit, Havin sowieso, wie immer! Frau Pittner kümmert sich rührend um uns. Berlin-Mitte, Dezember 2017

Weihnachtsfeier in Schöneberg




Besonders toll ist jedes Jahr die Weihnachtsfeier, wo wir auf der Bühne in AGS-T-Shirts spielen und singen. Zum ersten Mal ist Lavinia aus einer Willkommensklasse dabei. Sie hat schon 3 Lieder auf der Flöte gelernt. Auch Esra aus einer 4. Klasse spielt wieder mit. Sie war letztes Schuljahr schon einmal in der Flöten-AG. Berlin-Schöneberg, Dezember 2017

Ein Auftritt in der Tempelhof





Wieder ein Auftritt in Tempelhof. Wir spielen auf 4 Stationen, also müssen wir 4 Mal umziehen. Es wurde auch gesungen und wir wurden bestens von Frau Thiem betreut. Berlin-Tempelhof, Dezember 2017

Auftritt in der Nähe S-Bahnhof Halensee





Wieder in der Nähe der S-Bahn Halensee. Trotz des S-Bahn-Ersatzverkehrs blieben alle Kinder ruhig und gelassen. Auch ohne Einspielprobe war es ein toller Erfolg und dann war da noch der leckere Apfelkuchen. Alle waren glücklich und zufrieden. Berlin-Charlottenburg, Oktober 2017

Wieder in der Begegnungsstätte am Prenzlauer Berg




Schon wieder in der Begegnungsstätte, wo wir schon so oft waren. Ganz neu Edigar aus einer 3. Klasse und zu unserer großen Freude Thanawut aus der Aut-Klasse. Dessen Eltern sind beide extra mitgekommen. Eine tolle Zusammenarbeit mit Schule und Elternhaus! Auch Halil (3. Klasse) hat wieder geglänzt und einige Flötensoli gespielt. Die Gemeinde hat begeistert mitgesungen und es gab wieder leckeren Kuchen. Auch der Spielplatz in der Nähe musste sein. Prenzlauer Berg, Juli 2017



An der Grenze Friedrichshain / Mitte





Zum 1. Mal in der Nähe der Bezirksgrenze Friedrichshain/Mitte. Heute zum 1. Mal auch dabei: Leonie vom Förderzentrum, Edigar, Omram und Tuana aus den 3. und 4. Grundschulklassen. Es war ein großes Anliegen, unsere Musizierenden und die Älteren beim leckeren Kuchen an einen Tisch zu bringen, eine vorbildliche gelebte Integration! Ein herzliches Dankeschön für die Organisation vor Ort! Friedrichshain, Mai 2017

Erfolgreicher Auftritt in Reinickendorf





Wieder ein Auftritt, jedes Jahr ein Mal mit der S-Bahn raus in den Norden. Neu dabei Gülsüm und Ahklima aus den 3. Klassen sowie besonders erfreulich Maja aus dem Förderzentrum. Auch Mohamad aus der 6. Klasse wollte gerne mitspielen, anschließend bestens bedient mit leckerem Kuchen von Frau Schreier. Dann wurde auch noch ordentlich getanzt. Reinickendorf, März 2017

Nach zwei Jahren wieder in Berlin-Steglitz





Nach über 2 Jahren wieder in Berlin-Steglitz. Wir haben gespielt und es wurde gemeinsam gesungen. Zum ersten Mal sind Leon und Halil aus den 3. Klassen mit dabei. Frau Regel hat uns bestens betreut. Februar 2017
Zum Seitenanfang springen